Springe zum Hauptinhalt

Elenos Wechselsystem
ÖKO – N+1 SYSTEMS

Möglichkeit, mehrere Übertragungen gleichzeitig und den kontinuierlichen Betrieb von einem einzigen Standort aus zu gewährleisten.

ECOS 6 ist die optimale Lösung für abgelegene, unbeaufsichtigte Sendestandorte, bei kritischen Umgebungs- und Klimabedingungen: die richtige Wahl, wenn ein sofortiger Service oder eine sofortige Wartung nicht einfach umzusetzen sind.

6 VERSCHIEDENE MODELLE
Sparen Sie Ihre Energie & Platzsparend

Die Sender dieser Produktlinie sind in 6 verschiedenen Leistungsstufen erhältlich

N+1 System-Backup-Video

SICHERUNG
Synaptisches System

Erweiterte Einstellungen

ECOS6
Sendersystem-Steuereinheit

ECOS (Elenos Change Over System) ist eine Produktlinie, die verschiedene Versionen von N+1-Vermittlungssystemen für FM-Sender umfasst, als Antwort auf den Bedarf sowohl privater Radio- als auch staatlicher Rundfunksysteme.

Durch die ECOS-Systeme besteht die Möglichkeit, mehrere Übertragungen gleichzeitig und den kontinuierlichen Betrieb von einem einzigen Standort aus mit einheitlichen Konfigurationen und reduziertem Gewicht/Abmessungen sicherzustellen.

ECOS 6 ist die optimale Lösung für abgelegene, unbeaufsichtigte Sendestandorte, bei kritischen Umgebungs- und Klimabedingungen: die richtige Wahl, wenn ein sofortiger Service oder eine sofortige Wartung nicht einfach umzusetzen sind.

WENN SIE EIN ELENOS-SYSTEM HABEN, SIE BRAUCHEN KEIN N+1 BENUTZERDEFINIERTES DESIGNSYSTEM

Der Zweck der ECOS-Produktlinie besteht darin, den Betrieb mehrerer Sender zur Erzielung von Redundanz zu ermöglichen – bis zu einer maximalen Anzahl von 6 – mit einem zusätzlichen „Reserve“-Sender, der als Backup-Ersatz verfügbar ist.

ECHOS6 ist die Steuereinheit des Systems.

Es führt die Echtzeitanalyse des Status der Sender, der Leistung des Antennensystems und des Arrays von Audioeingängen in die Sender durch. Der ECOS6 bietet eine Sender-HF- oder/oder Audioumschaltung, wenn sich einer der Sender in einem Fehlerzustand befindet, um einen Reservesender zu aktivieren, um die Einheit in einem Fehlerzustand zu ersetzen. ECHOS 6 bietet Audio-Backup für MPX (oder optional AES-EBU oder XLR L/R) und Hilfskanäle.

Das ECOS6 AUDIO MATRIX-Modul sorgt für die Umschaltung der Audiosignale über eine Reihe von elektromechanischen Relais.

Es gibt auch ein Antennenrelaissystem, das über Standardanschlüsse mit der ECHOS 6-Einheit verbunden ist.

N+1-Systeme können installiert werden, ohne das Rack zu öffnen, da jede Einheit im Inneren vollständig verdrahtet ist und die E/A-Anschlüsse auf der Außenplatte positioniert sind.

Es ist auch mit Lüftern ausgestattet, um für einen Luftstrom aus dem Rack zu sorgen.

Mit Elenos-Fernsteuerungssystemen ist es möglich, Systemleistungsdaten auf dem N+1-System und jedem der einzelnen Sender zu empfangen und das System auch fernzusteuern und zu konfigurieren über: SMS, GPRS, WEB, SNMP

HIGHLIGHTS

highlights_005[1]

GROSSE FLEXIBILITÄT

. Konfigurierbar von N = 1 (1+1 HSBY) oder N+1, wobei N = 2-6.
. Möglichkeit, verschiedene Prioritätsstufen für die Verwendung des Standby-Senders zuzuweisen.
. Der Betrieb kann im lokalen oder Remote-Modus und entweder in automatischen oder manuellen Einstellungen ausgeführt werden.
. Vom Benutzer programmierbarer Timer zum Auslösen von Ereignissen.
. Konfigurierbares Schalttiming.
. Möglichkeit zur Verwendung von Sendern vieler verschiedener Marken, die sich von Elenos unterscheiden (bitte nach zertifizierten Modellen suchen).

EINFACHE INSTALLATION UND BEDIENUNG

. Das System wird programmier- und betriebsbereit geliefert.
. Die Installation erfordert keine spezielle Einrichtung am Standort.

Einfache Bedienung

. Frontplatte mit zusammenfassenden LEDs/Tasten/Steuerung und OLED-Display für eine sofortige und intuitive Kontrolle des Systemstatus.
. Sofortige Kontrolle der wichtigsten Betriebsparameter mit direktem Zugriff auf alle Tasten.
. „Reset“-Taste für eine schnelle Wiederherstellung der ursprünglichen Systemkonfiguration.
. Maximale Umschaltgeschwindigkeit (weniger als 2 Sekunden, um die Umschaltung durchzuführen).

ERWEITERTE KONNEKTIVITÄT

. Fernsteuerung über parallele Standardschnittstelle (TLC/TLS), IEE485/RS232, TCP/IP.
. Webserver und SNMP-Protokoll.
. SMS-Versand (externes GPRS/3G/4G-Modem).

highlights_007[1]

ZUVERLÄSSIGKEIT

. Optoisolierte Ein- und Ausgänge zu Trockenkontaktrelais mit separater und galvanisch getrennter Stromversorgung.
. Set-Konfiguration bleibt im Fehlerfall erhalten.
. Intelligentes Schaltmanagement bei Stromausfall während der Ausführung von Börsengeschäften.

Leistungsstarke Algorithmen

leistungsstarke-algorithmen[1]
en English
X
Zurück nach oben